Dieses Jahr gönne ich mir zum Geburtstag was besonderes: ein Konzert im Porgy&Bess, 1010, Riemergasse 11. Es ist also sehr einfach, mir eine Freude zu machen: einfach zum Konzert kommen, großartige Musiker, die seit Jahren meinen Weg begleiten, genießen und mitfeiern!

Saxophone Affairs - Brubeck, eine Hommage
Dave Brubeck lebte ein kompromissloses Leben für die Musik. Seine rhythmischen Variationen haben in der Welt des Jazz für Aufregung gesorgt - begeisterte Zustimmung und verständnislose Ablehnung des gehassten "weißen" Zugangs zu dieser Musik war die Folge. Das von seinem Saxofonisten Paul Desmond komponierten und von ihm arrangierten Stück "Take Five" ist bis heute eins der bekanntesten Tunes im Jazz - und oft wird Brubeck darauf reduziert. Seine Studien bei Darius Milhaud und Arnold Schönberg haben Brubeck einen unverwechselbaren Stil finden lassen. Seine Kompositionen mit unserem heutigen Musikverständnis neu zu beleben hat diese Hommage entstehen lassen.

Daniela Krammer & Friends
vor etwa 20 Jahren habe ich erstmals in Wien an Jamsessions teilgenommen - eine völlig neue Welt hat sich für mich erschlossen. Großartige Musiker haben seither meine Wege gekreuzt, viele meiner Eigenkompositionen wurden von ihnen angeregt, initiiert, interpretiert. Dieses Set will ich dazu nutzen, diese MusikerInnen auf die Bühne zu holen und mit ihnen meine Kompostionen zu interpretieren.

Daniela Krammer: soprano, alto saxophone, voice
Heribert Hepi Kohlich: piano
Gina Schwarz: bass
Oliver Krammer: drums

Daniela Krammer & Friends
Daniela Krammer: soprano, alto saxophone, voice, compositions
Hans Zinkl: guitar
Monika Dörfler: piano
Monika Lang: piano
Roland Guggenbichler: piano
Karl Sayer: bass
Oliver Krammer: drums

 

Fotocredit: Bettina Frenzel, Mathias Lauringer