"Warum stehst du nicht einfach dazu, dass du Künstlerin bist?" fragte mich Matthias Strolz. Eine Frage, die mich lang beschäftigt hat und mich auf ganz neue - und dennoch aus der Kindheit bekannte Wege gebracht hat. Schreiben - Geschichten voll Leben, das hat mich immer schon interessiert. Jetzt gibt es tatsächlich bereits zwei Bücher von mir. Und am 19.3. um 19.00 Uhr darf ich sie mit einem kleinen Konzert im Club Alpha vorstellen.

Auszug aus meinem 1. Buch:

Mein Weg zur Musik Mit der Sprache der Seele unterwegs "Die Gedanken wandern zur Musik. Immer zu Musik. Meine große Lehrerin. Seit 20 Jahren stehe ich auf der Bühne und habe eines begriffen: Der Klang, das Lied, die Musik ist schon da. Alles, was ich tun kann, ist, sie zuzulassen. Mich als Instrument zur Verfügung zu stellen. Es ist schon getan. Michelangelo hat angeblich über die Entstehung von seinem David gesagt, er wäre in dem Steinblock längst angelegt gewesen, er hätte ihn nur frei klopfen müssen. Genauso erlebe ich Musik. Ja, es gilt zu üben, es braucht Fertigkeiten. Das Instrument muss beherrscht, die Lieder erlernt werden. Auf der Bühne ist das alles nicht wichtig. Auf der Bühne ist nichts "zu tun", da ist nur zuzulassen."

Poetische Worte, die Daniela Krammer in ihrem neuen Büchlein wählt, um ihre Beziehung zur Musik zu beschreiben. Und ein Beweis, dass Kreativität, Kunst in einem Menschen mehrere Ausdrucksformen finden kann. Die Saxophonistin, die auch seit etlichen Jahren den Gala-Abend der MedienLÖWINNEN begleitet, beschreibt in ihrem Büchlein, wie sie zur Musik gefunden hat, obwohl es ihr familiär nicht in die Wiege gelegt worden ist. An diesem Abend wird Daniela Krammer lesen und spielen, erzählen und musizieren. Die Künstlerin wird in ihrer Ganzheit spürbar sein und wird dabei von der Cellistin Asja Valcic begleitet. (Monika Posch)

 

Ein Dank an dieser Stelle an Matthias, der mich auf Story.one und ihre Betreiber Hannes Steiner und Martin Blank aufmerksam gemacht hat.

der schönste platzmein weg

Herzliche Einladung! Und wer sich für die Bücher interssiert: Sie sind bei  Thalia online erhältlich: "Mein Weg zur Musik" und "Der schönste Platz der Welt"